Zubehörset: BT 30 - Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung

Zubehörset: BT 30 - Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung
SALE
689,01 € * 813,85 € * (15,34% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

  • 64110
  • 64110
BT 30 Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung • ... mehr
"Zubehörset: BT 30 - Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung"

BT 30 Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung

• enviro Dustkiller 1430 H + Asbest           

• Starmix Bohrfixx BF12                                  

• Einweg-Öltuch

• Gloria Tukan Drucksprühgerät 1,5 L

• Hawetol Extra, Restfaserbindemittel 10 Liter                                                   

• Pril Spülmittel                                               

• HJC Baueimer                                                  

• enviro Warn-Aufkleber "Asbestfasern"                                         

• (Bohrmaschine mit Bohrer bis 12mm wird zusätzlich benötigt und ist nicht im Set enthalten)

Optionales Verbrauchsmaterial: Abdeckfolie, TapeFFP2-MaskenFüßlingeFoliensäcke, Karton, PutztücherAnzugHandschuhe

 

Hintergrundinformationen zum BT11 Verfahren:
BGI 664: Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs und Instandhaltungsarbeiten, Ergänzung (Stand: 04.2012)

Geprüfte Verfahren für Arbeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.10 Abs. 8 TRGS 519

 

BT 30: Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung („Bohrverfahren mit Direktabsaugung“)

1 Anwendungsbereich

Herstellung von Bohrlöchern bis 12 mm Durchmesser zur Montage von Installationen an Wänden und Decken mit asbesthaltigen Bekleidungen.

2 Organisatorische Maßnahmen

- Benennung eines sachkundigen Verantwortlichen nach TRGS 519 Nr. 5.4.1

- Einmalige unternehmensbezogene Mitteilung spätestens sieben Tage vor Aufnahme der Arbeiten gemäß Anhang I Nr. 2.4.2 GefStoffV/TRGS 519 Nr. 3.2 an zuständige Behörde und Träger der gesetzlichen Unfallversicherung

- Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung, einer Betriebsanweisung, eines Arbeitsplans sowie Unterweisung der bei Tätigkeiten mit asbesthaltigen Gefahrstoffen beschäftigten Arbeitnehmer nach §§ 6 und 14 GefStoffV/TRGS 519 Nr. 5

- Arbeitsausführung unter Beachtung der Betriebsanweisung durch fachkundige und in das Arbeitsverfahren eingewiesene Personen

3 Arbeitsvorbereitung

Bereitzustellen sind:

- Arbeitsplatzabsperrung/Sicherheitskennzeichnung mit Zutrittsverbot

- H-Entstauber mit Zusatzanforderung Asbest, der zuvor nicht in einem Arbeitsbereich für umfangreiche Arbeiten oder Arbeiten geringen Umfangs („Schwarzbereich“) eingesetzt wurde; alternativ ist auch eine Abluftführung nach außen möglich.

- Absaugaufsatz

- Eimer mit entspanntem Wasser (Seifenwasser)

- Haftdispersion (Restfaserbindemittel) in Druckspritze

- Gekennzeichnetes, staubdichtes Gefäß zur Aufnahme der Abfälle

- Persönliche Schutzausrüstung (Einwegschutzanzug Typ 5, Halbmaske FFP 2) für even-tuelle Störfälle

- Öltücher

- Klebeband

4 Arbeitsausführung

Vorarbeiten:

- zu bearbeitende Wandfläche frei räumen

- Bohrlöcher anzeichnen

- Räume für Dritte sperren und kennzeichnen

- notwendige Geräte bereitstellen

Bohrverfahren mit Direktabsaugung:

- Absaugaufsatz an den Entstauber anschließen

- Entstauber anschalten

- Absaugaufsatz auf die Wand setzen (Die Mündung des Aufsatzes muss während der Bohrarbeiten vollständig auf der Wandoberfläche aufliegen.)

- Loch durch den Aufsatz in die Wand bohren

- Bohrer beim Herausziehen aus der Vorrichtung mit einem Öltuch reinigen oder in Eimer mit Spülwasser eintauchen und abtropfen lassen

- Bohrloch und die nähere Umgebung mit Restfaserbindemittel behandeln

Nacharbeiten:

- nach dem Setzen der Bohrlöcher alle darunter liegenden waagerechten Oberflächen und rauen Wandflächen absaugen

- Entstauber ausschalten

- Abfälle staubdicht verpacken

- Absaugaufsatz ausspülen

- Entstauberschläuche verschließen (z. B. mit Klebband)

- Entstauber von außen reinigen

- eingesetzte Geräte abbauen

- Arbeitsbereich in unmittelbarer Umgebung der Arbeitsstelle feucht reinigen

- Sperrung des Raumes für Dritte aufheben

5 Entsorgung

Asbesthaltige oder asbestkontaminierte Abfälle sind als gefährlicher Abfall eingestuft und gemäß den länderspezifischen Regelungen und unter Beachtung der TRGS 519 Nr. 13 zu entsorgen.

 

Alle asbesthaltigen Stäube sind im Staubsack des Entstaubers gesammelt. Alle anderen verunreinigten Materialien in ein gekennzeichnetes, staubdichtes Gefäß aufnehmen und als asbesthaltig entsorgen.

6 Verhalten bei Störungen

Muss beim Arbeitsablauf von diesem Verfahren abgewichen werden, ist die Arbeit zu unter-brechen und der sachkundige Verantwortliche zur Abstimmung der weiteren Vorgehens-weise zu verständigen.

7 Anhang: Absaugvorrichtung

7.1 Absaugaufsatz

Um das Austreten von Asbestfasern in die Umgebung während der Bohrarbeiten zu verhin-dern, muss:

- sich der Absaugaufsatz vollständig feucht reinigen lassen,

- der Absaugaufsatz eine größere Öffnung (Mündung) besitzen, die mit einer elastischen Dichtlippe versehen ist und die während der Bohrarbeiten direkt auf die Wandoberfläche gepresst wird,

- der Absaugaufsatz eine kleinere Öffnung (Bohrlochblende) besitzen, durch die der Bohrer in die Vorrichtung eingeführt wird, die parallel zur Mündung mit einem Mindestabstand (A) von 50 mm auf der Rückseite des Aufsatzes angeordnet ist,

- der Innendurchmesser (C) der Mündung mindestens 50 mm betragen,

- der Innenradius der Mündung (E) mindestens 20 mm größer als der Radius (D) des Boh-rers sein, der zur Herstellung des Bohrloches verwendet werden soll.

Ein solcher Absaugaufsatz kann zum Beispiel durch geringe Modifikation aus einem handelsüblichen HT-Rohr-T-Stück hergestellt werden.

 

7. 2 H-Entstauber mit Zusatzanforderung Asbest

Um asbesthaltigen Staub, der beim Bohren in asbesthaltige Wandbekleidungen frei wird, sicher und ohne dass Fasern in die Umgebung abgegeben werden abzuführen, wird bei einem Absaugaufsatz mit einem Durchmesser (C) von 50 bis 100 mm ein Entstauber mit einem Mindest-Volumenstrom Vmin (entspricht den Herstellerangaben) von 55 m³/h benötigt.

Der Entstauber muss im eingeschalteten Zustand zu jedem Zeitpunkt einen so großen Unterdruck sicherstellen, dass der Absaugaufsatz in Arbeitsposition gehalten wird. Entstau-ber mit automatischer Abreinigung, bei denen der Saugstrom unterbrochen wird, dürfen nicht eingesetzt werden.

Weiterführende Links zu "Zubehörset: BT 30 - Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung"
TIPP!
Zubehörset: BT 11 – Entfernen von FloorFlexPlatten
enviro Zubehörset: BT 11 – Entfernen von FloorFlexPlatten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

861,49 € 712,81 € *
TIPP!
Zubehörset: BT 11 – Entfernen von FloorFlexPlatten
enviro Zubehörset: BT 11 – Entfernen von FloorFlexPlatten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

861,49 € 712,81 € *
TIPP!
enviro Dustkiller 1430 H + Asbestsauger
enviro enviro Dustkiller 1430 H + Asbestsauger

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

986,51 € *
Nilfisk Nilfisk ATTIX H+ 33-2H PC ASBEST

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

1.024,59 € *
Deconta Deconta Unterdruckhaltegerät D 305 SE / Mietgerät

Lieferzeit 1-2 Werktage

142,80 € *
enviro enviro Bodenfräse FloorCat A160 400V

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

12.495,00 € *
ASUP Schulungen Einweisung in filtrierenden Atemschutz (nach DGUV Regel 112-190)

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

58,31 € *
TIPP!
asup Sanistick mit Clip Hand-Desinfektionmittel
ASUP asup Sanistick mit Clip Hand-Desinfektionmittel

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ab 2,32 € *
TIPP!
enviro LDPE-Baufolie Typ 200 opak/grün grau, 2 x 50 m
Starmix Starmix Bohrfixx BF12

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

20,11 € *
Blastrac Blastrac Stripper-Maschine BS-110 / Mietgerät

Lieferzeit 1-2 Werktage

309,40 € *
Nilfisk Nilfisk Sicherheitsfiltersäcke

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ab 120,67 € *
Deconta Deconta Unterdruckhaltegerät green dec G 300 SE

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

5.747,72 € *
ASUP asup KMF Sack 140 x 220 cm, LDPE, mit Verschlussband

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ab 1,37 € *
Nilfisk Nilfisk ATTIX 33-2H IC Asbest

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

1.098,37 € *
TIPP!
50 x KN95 Atemschutzmaske, Einweg
ASUP 50 x KN95 Atemschutzmaske, Einweg

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

235,03 € 119,00 € *
TIPP!
20 x KN95 Atemschutzmaske, Einweg
ASUP 20 x KN95 Atemschutzmaske, Einweg

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

89,25 € 59,50 € *
Sundström Sundström Ready Pack - Basic - Komplettset für Handwerker

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

61,88 € 41,29 € *
Deconta Deconta SMART-LINE 1000 3-Kammer Personenschleuse

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

3.643,02 € *
Deconta Deconta SMART-LINE Modell 1000 - 1-Kammer Personalschleuse (1 Element)

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

1.326,87 € *
Sundström Halbmaske Sundström SR 100

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

59,26 € ab 58,07 € *
ASUP Schulungen Einweisung in das BT 40 Verfahren

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit Auf Anfrage Werktage

416,50 € *
Nilfisk Nilfisk Vlies-Filtersäcke Klasse M

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ab 42,25 € *
Hawetol Asbest-Versiegelung AV 20, Beschichtung (20 kg)

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ab 149,94 € *
Dräger Dräger X-plore 3500

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

36,89 € *
Blastrac Blastrac Bodenschleifmaschine BMG-435WD Asbest

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

6.001,98 € *
ASUP asup Aufkleber Warnhinweis: MINERALWOLLE (KMF)

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

ab 2,32 € *
Deconta Deconta Telealarm GSM

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

2.148,81 € *
enviro enviro LDPE-Baufolie grau transluzent, 4 x 25 m

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

41,65 € *
Blastrac Blastrac Handschleifmaschine BGV-180AV

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

487,90 € *
Nilfisk Nilfisk ATTIX 44-2M IC

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 7-15 Werktage

915,11 € *
Zuletzt angesehen