Emissionsarme Verfahren für Tätigkeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519

Komplette Gerätetechnik für das BT 40-Verfahren nach BGI 664 (DGUV).

Unser Set „ENVIRO Bodenfrästechnik“ beinhaltet alles, was Sie für komplexe Bodenfräsarbeiten benötigen.

BT 40: Entfernen asbesthaltiger ausgehärteter Kleber und zähplastischer Materialien auf festen mineralischen Untergründen (z. B. Estrich oder Beton) – ASUP-ENVIRO-Fräsverfahren für die Boden- und Randbearbeitung.

DGUV Information 201-012 (bisher: BGI 664): Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten, Ergänzung (Stand: 08.2017)

Komplette Gerätetechnik für das BT 40-Verfahren nach BGI 664 (DGUV). Unser Set „ENVIRO Bodenfrästechnik“ beinhaltet alles, was Sie für komplexe Bodenfräsarbeiten benötigen. BT 40: Entfernen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Emissionsarme Verfahren für Tätigkeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519

Komplette Gerätetechnik für das BT 40-Verfahren nach BGI 664 (DGUV).

Unser Set „ENVIRO Bodenfrästechnik“ beinhaltet alles, was Sie für komplexe Bodenfräsarbeiten benötigen.

BT 40: Entfernen asbesthaltiger ausgehärteter Kleber und zähplastischer Materialien auf festen mineralischen Untergründen (z. B. Estrich oder Beton) – ASUP-ENVIRO-Fräsverfahren für die Boden- und Randbearbeitung.

DGUV Information 201-012 (bisher: BGI 664): Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten, Ergänzung (Stand: 08.2017)

Filter schließen
  •  
von bis
Zuletzt angesehen