Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
enviro Rindspaltleder-Arbeitsschutzhandschuh in Größe 10,5
enviro Rindspaltleder-Arbeitsschutzhandschuh in...
▪ Rindspaltleder geschliffen ▪ Innenhand gefüttert ▪ einteilig Kategorie I Verfügbare Größe: 10,5 VE: 120 Paar
ab 1,25 € *
TIPP!
Worky Schmutzhandschuh
Worky Schmutzhandschuh
Schmutzhandschuh Vinyl-Noppen-Handschuh für leichte Arbeiten aller Art, z. B. Sortierarbeiten, Verpackungsindustrie, Transport, Baugewerbe, Handwerksbereich und allgemeine Montagearbeiten; schwarzer Vinyl-Noppen-Handschuh, weißer...
Inhalt 2 Stück (0,27 € * / 1 Stück)
ab 0,54 € *
enviro Maler-PU-Handschuh
enviro Maler-PU-Handschuh
▪ Profi-Qualität ▪ Feinstrick, nahtlos ▪ Polyurethan-Innenhandbeschichtung ▪ gute Passform ▪ paarweise im Polybeutel Kategorie II Norm: EN 388 Größe: 10 (weitere Größen auf Anfrage) VE: 240 Paar
ab 0,77 € *
enviro Möbelleder-Arbeitsschutzhandschuh
enviro Möbelleder-Arbeitsschutzhandschuh
▪ hell farblich sortiert ▪ nicht abfärbend ▪ mit Innenhandverstärkung Kategorie I Norm: EN 388 Verfügbare Größe: 10,5 VE: 120 Paar
ab 1,13 € *
enviro Latex-Handschuh mit Strickbund
enviro Latex-Handschuh mit Strickbund
▪ 100% Baumwolle, Trikot ▪ Latexbeschichtung ▪ mit Strickbund Kategorie II Norm: EN 388 Größe: 10 VE: 120 Paar
ab 1,07 € *
enviro Rindvollleder-Handschuhe EISBÄR
enviro Rindvollleder-Handschuhe EISBÄR
Material: Rindvollleder, naturfarben Lederstärke: ca. 1,3 mm Größ: 10 • TÜV/GS geprüfte Premium-Qualität • Doppelnaht • komplett mit Molton gefüttert • Kälteschutz bis max. -30°C • gummierte Stulpe VE: 60 Paar
4,64 € *
enviro Rindvollleder-Handschuh
enviro Rindvollleder-Handschuh
▪ Lederstärke: ca. 1,2 mm ▪ Innenhand gefüttert, doppelte Nähte, Gummizug ▪ weißer Canvasrücken & Stulpe ▪ Puls- und Knöchelschutz ▪ bedingt schnitt-, ab-/durchrieb- und stichfest, schadstoffgeprüft Kategorie II Norm: EN 388, EN 420...
ab 2,44 € *
Ansell Edmont AlphaTec Solvex 37-675 (ex Solvex)
Ansell Edmont AlphaTec Solvex 37-675 (ex Solvex)
▪ widerstandsfähiger Nitril-Handschuh ▪ innen velourisiert mit Baumwolle ▪ sehr gute chemische Beständigkeit ▪ hervorragende Abrieb- und Reißfestigkeit ▪ Handfläche mit Hammerschlag-Finish ▪ hohe Grifffestigkeit ▪ Antistatisch gemäß...
ab 2,38 € *
enviro Baumwoll-Handschuh weiß
enviro Baumwoll-Handschuh weiß
▪ atmungsaktiv ▪ Material 100% Baumwoll-Trikot ▪ beidseitig tragbar keine Schutzkategorie nicht zertifiziert Verfügbare Größe: 10,5 Länge: 24 cm VE: 600 Paar
ab 0,24 € * 0,71 € *
Nitril-Handschuh mit Strickbund in Größe 10
Nitril-Handschuh mit Strickbund in Größe 10
▪ Profi-Qualität ▪ vollbeschichtet ▪ Strickbund ▪ hohe Abriebfestigkeit ▪ gutes Tastgefühl ▪ öl- und fettabweisend Kategorie II Norm: EN 388 Größe: 10 (weitere Größen auf Anfrage) VE: 144 Paar
ab 0,95 € *
enviro Rindkernspaltleder-Handschuh in Größe 10,5
enviro Rindkernspaltleder-Handschuh in Größe 10,5
▪ Lederstärke: 1,2 mm ▪ Innenhand verstärkt ▪ Doppelnaht, Gummizug, Zeigefinger komplett aus Leder ▪ weißer Canvasrücken & Stulpe ▪ Puls- und Knöchelschutz ▪ bedingt schnitt-, ab-/durchrieb- und stichfest Kategorie II Norm: EN 388, EN...
ab 1,65 € *
Ansell Edmont Hyd Tuf 52-547
Ansell Edmont Hyd Tuf 52-547
▪ Nitrilkautschuk mit Baumwolljersey, Nitril teilbeschichtet ▪ besonders haltbar (erhöhte Lebensdauer) ▪ abriebfest ▪ silikonfrei ▪ mit Stulpe Anwendungsbereiche: Bau- und Baunebengewerbe Kategorie III Norm: EN 388, EN 511 Größe: 10...
ab 4,82 € *
1 von 4

Das Produktportfolio von Arbeitsschutzhandschuhen bei ASUP

Alle Arbeitshandschuhe im Sortiment sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Unter anderem werden folgende Handschuhe bei ASUP geführt:

  • Latexhandschuhe: Diese Handschuhe sind wasserfest und elastisch. Meistens bestehen Einweghandschuhe aus Entnahmeboxen aus Latex. Latexhandschuhe können jedoch bei einigen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Außerdem führt ein längeres Tragen von Handschuhen aus Latex zu einem Feuchtigkeitsstau an den Händen.
  • Lederhandschuhe: Arbeitshandschuhe aus Leder sind vor allem für körperlich schwere Arbeit gedacht. Diese Handschuhe sind zäh und widerstandsfähig. Vor allem auf dem Bau und bei Lagerarbeiten sollten Sie nicht auf diese robusten Handschuhe verzichten. 
  • Nitrilhandschuhe: Nitril weist dieselben Eigenschaften wie Latex auf, ist aber deutlich widerstandsfähiger gegen Öle und Chemikalien. Der größte Vorteil liegt jedoch darin, dass es keine allergischen Reaktionen hervorruft. Latex-Allergiker können auf diese Weise Nitrilhandschuhe problemlos nutzen.
  • PVC/Neoprenhandschuhe: PVC-Handschuhe werden immer dann benötigt, wenn mit jenen Chemikalien und Ölen gearbeitet wird, die Latex oder Nitril auflösen. Außerdem ist die maximale Tragedauer im Vergleich zu Latex deutlich erhöht, da sich PVC nicht so schnell abnutzt. Neoprenhandschuhe besitzen ähnliche Merkmale wie PVC-Handschuhe, jedoch speichern diese die Körperwärme des Trägers. Deshalb werden Handschuhe aus Neopren eingesetzt, wenn Mitarbeiter in kalten Umgebungen arbeiten müssen.
  • Schnittschutzhandschuhe: Wie der Name schon sagt, schützen diese Handschuhe vor Schnittwunden an den Händen des Trägers. Diese Handschuhe sind unabdingbar, wenn die Arbeiter beispielswiese mit scharfen Klingen, Metallschrott oder Glasscherben arbeiten müssen. 
  • Vinylhandschuhe: Vinyl gilt als rutschfestes Material, vor allem in Noppenform. Deswegen werden Vinylhandschuhe eingesetzt, wenn eine besonders hohe Griffsicherheit bei nassen Gegenständen gebraucht wird.
  • Strick-/Winterhandschuhe: Diese bestehen entweder komplett oder zu einem großen Teil aus Baumwolle und sollen die Hände warmhalten. Es gibt auch Modelle aus Leder, die über ein Innenfutter aus Baumwolle verfügen.

Was einen optimalen Handschutz auszeichnet

Wenn Sie Arbeitshandschuhe kaufen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese die in Europa gängigen Normen erfüllen. Denn wie auch beim Augenschutz oder Gehörschutz gibt es unterschiedliche Schutzklassen mit ihren jeweiligen Schutzanforderungen. Zu den gängigen Normen für Arbeitshandschuhe gehören:

  • EN 388 oder EN 388:2016 – Schutz vor mechanischen Risiken: Darunter werden die Abriebfestigkeit, Schnittfestigkeit, Weiterreißfestigkeit und die Durchstichfestigkeit verstanden. Handschuhe mit dieser Norm werden meist im Handwerk und auf dem Bau genutzt.
  • EN 374 – Schutz vor Chemikalien und Mikroorganismen: Bei dieser Norm müssen die Handschuhe entweder komplett vor Chemikalien und Mikroorganismen schützen oder temporär bis zu 30 Minuten. Je nach Typ muss dabei gegeben sein, dass eine bestimmte Anzahl von Prüfchemikalien 10-30 Minuten brauchen würde, um durch die Handschuhe zu dringen.
  • EN 407 – Schutz vor thermischen Gefahren: Die Handschuhe dieser Norm müssen vor Entzündung, Kontaktwärme, Konvektionswärme, Strahlungswärme, Tropfen von geschmolzenem Metall und einem geschmolzenen Metallfluss schützen. Bei den Arbeitshandschuhen dieser Art gibt es insgesamt vier Klassen für die Schutzanforderungen.

Welche Branchen benötigen Arbeitshandschuhe?

Jeder, der in Kontakt mit gefährlichen und scharfen Gegenständen kommt und damit einem Verletzungsrisiko ausgesetzt ist, braucht Schutzhandschuhe. Dies gilt auch, wenn die Arbeiter nicht in direkten Kontakt mit den Arbeitsmaterialien kommen sollen, wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie. In körperlich anstrengenden Branchen benötigen die Arbeiter meist schnittfeste Handschuhe oder robuste Lederhandschuhe. In der chemischen und pharmazeutischen Industrie hingegen werden Handschuhe aus Latex, Nitril und PVC/Neopren benötigt, da die Mitarbeiter oft in Kontakt mit chemischen oder biologischen Gefahrenquellen kommen. Mit Strick- und Winterhandschuhen sind Ihre Mitarbeiter für einen angemessenen Schutz vor Kälte ausgestattet, beispielsweise bei Arbeiten im Winter.

Hochwertige Arbeitshandschuhe bei ASUP kaufen

Bei ASUP finden Sie nur Qualitätsprodukte ausgewählter Markenhersteller. Diese wurden ausgiebig getestet und sind dementsprechend zertifiziert. Allerdings gibt es bei den Handschuhen kleine Unterschiede in Bezug auf die Materialien des Innenfutters:

Baumwolle

Baumwolle ist der Grundstoff für fast alle Handschuhe. Als Innenfutter hält es die Hände warm und liegt angenehm auf der Haut.

Acrylfasern

Diese besitzen gegenüber Baumwolle sehr ähnliche Eigenschaften. Allerdings sind diese strapazierfähiger, resistenter gegen Motten und Fette und erzeugen keine Allergien. Bei Allergien gegen Schafwolle oder Baumwolle sollten immer Handschuhe mit einem Innenfutter als Acrylfasern genutzt werden.

Baumwolle mit PU-Beschichtung

Wie bei der Baumwolle hält das Materialgemisch die Hände warm. Jedoch wirkt die Polyurethan-Beschichtung wasserabweisend und sorgt außerdem für eine gewisse Rutschfestigkeit.

ASUP: Ihr Partner für Arbeitshandschuhe

Bei ASUP bekommen Sie immer eine Antwort auf Ihre Fragen zum Thema Arbeitshandschuhe und Arbeitsschutz. Sie werden hierbei ausschließlich von erfahrenen Mitarbeitern beraten. Und das entweder telefonisch, per E-Mail, Live-Chat oder in einer unserer Filialen. Falls Sie es wünschen, können die Berater auch direkt zu Ihnen vor Ort kommen. Sämtliche bestellte Ware wird außerdem innerhalb von 24 bis 48 Stunden versendet.

Neben Arbeitsschutzbekleidung wie dem Kopfschutz und Handschuhen in Top-Markenqualität bietet ASUP auch verschiedene Sicherheitsschulungen und Fortbildungen für Sie und Ihre Mitarbeiter an. Zudem können Sie bei ASUP Arbeitsgeräte mieten oder diese warten und reparieren lassen. Nehmen Sie also noch heute Kontakt auf und profitieren Sie von 20 Jahren Erfahrung!

 

Zuletzt angesehen

Privatkunden werden Preise mit MwSt. (brutto) und Geschäftskunden Preise ohne MwSt. (netto) angezeigt.