Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Scott Safety Scott Safety Vision RFF 4000 Vollmaske

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

257,16 € *
Dräger Dräger X-plore 6300 Vollmaske

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

132,24 € *
Sundström Sundström Asbest Kit SR 700 / SR 200 - Exklusiv

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

1.392,00 € *
Scott Safety Scott Safety Promask Vollmaske

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

159,34 € *
3M 3M 6800 Vollmaske

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

133,38 € *
Sundström Sundström SR 200 PC Größe M/L Vollmaske

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

279,79 € *
Dräger Dräger X-plore 6530 Vollmaske

Lieferzeit ca. 40 Werktage

175,16 € *
Dräger Dräger X-Plore 6570 SI/GE-L-RA Vollmaske mit Triplexscheibe

Lieferzeit ca. 40 Werktage

ab 223,88 € *
Sundström Sundström SR 200 Vollmaske mit Glas-Visier

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

421,31 € *
Climax Climax Vollmaske RA 731

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

90,48 € *
Dräger Dräger Vollmaske Panorama Nova Silicon P PC/CC

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

349,16 € *
1 von 2

Das Produktportfolio an Vollmasken

Wie der Name es bereits andeutet, umschließen Vollmasken das gesamte Gesicht inklusive der Augen. Die Dichtlinie verläuft dabei über die Stirn, die Wangen und unter dem Kinn. Bei ASUP erhalten Sie folgende Vollgesichtsmasken:

  • Vollmasken ohne Gebläse: Diese verfügen meist über ein Glasvisier oder eines aus Plexiglas mit Panorama-Sicht und eine Innenmaske, die den Totraum im Maskenkörper verringert und so ein Beschlagen von innen verhindern kann. Dank der hochwertigen Fertigung aus Silikon oder EDPM kommt der Tragekomfort nicht zu kurz und die umfangreiche Bebänderung sichert, dass die Atemschutzmaske korrekt anliegt. Eine Sprechmembran erleichtert bei vielen Vollmasken die Kommunikation. Je nach Maskentyp verfügen diese zudem über verschiedene Filter- und Ventilsysteme, was sowohl den Atemwiderstand reduziert sowie vielfältige Einsatzgebiete ermöglicht. 
  • Vollmasken mit Gebläse: Wollen Sie den Atemwiderstand effektiv verringern und so die Ermüdungserscheinungen beim Arbeiten umgehen, sollten Sie auf einen Atemschutz mit Gebläse setzen. Bei ASUP finden Sie daher viele Vollmasken, die an ein Gebläse angeschlossen werden können oder direkt über einen Steckanschluss für Überdruck-Pressluftatmer verfügen. Achten Sie jedoch darauf, dass selbst bei einem gebläseunterstützten Atemschutz der Sauerstoffanteil im Raum nicht unter 17 Prozent liegen darf.
  • Vollmasken-Sets: Bei ASUP erhalten Sie des Weiteren batteriebetriebene Gebläsesysteme sowie geschlossene Systeme mit Alarmsystem für den Atemschutz bei Asbestarbeiten. Diese können Sie zudem auch gerne mieten.

Ohne den entsprechenden Atemschutzfilter ist natürlich kein Schutz gegeben. Deshalb erhalten Sie bei ASUP passende Filter für Ihre Vollmaske sowie Atemschutz Zubehör wie Atemregler oder Brillengestelle für die Maske. 

Was zeichnet Atemschutz-Vollmasken aus?

Vollmasken als Atemschutz sind nach DIN EN 136 geregelt. Wie bei den filtrierenden Halbmasken unterscheidet man hier zwischen drei Klassen, wobei diese alle die gleichen Atemschutzfunktionen erfüllen, sich allerdings hinsichtlich anderer Faktoren unterscheiden. So weisen die Klassen verschiedene mechanische Festigkeiten auf, sind unterschiedlich beständig gegen Flammen oder Wärme oder haben ein anderes Zündverhalten bei brennbaren Gasen. Daher unterscheiden sich die drei Klassen wie folgt:

  • Klasse 1: Vollmasken mit dieser Klasse müssen nur einer geringen Beanspruchung genügen und müssen keine Anforderungen bei Wärmestrahlung oder funkenreißenden Stoffen erfüllen. 
  • Klasse 2: Vollmasken dieser Klasse werden in normalen Anwendungsbereichen verwendet und unterscheiden sich kaum zu Klasse 3. Nur die Beständigkeit gegenüber einer Wärmestrahlung ist hier geringer.
  • Klasse 3: Masken dieser Klasse werden für spezielle Einsatzgebiete genutzt und müssen die höchsten Anforderungen erfüllen. 

Eine Vollmaske als Atemanschluss soll sowohl das Gesicht schützen als auch das Einatmen giftiger oder gesundheitsgefährdender Stoffe verhindern. Sie dient bis zu einem Wert von 17 Volumenprozent Sauerstoff in der Umgebungsluft als umgebungsluftabhängiger Atemschutz. Sinkt der Sauerstoffgehalt unter diesen Wert oder enthält die Umgebungsluft giftige oder unbekannte Stoffe, die durch Kombinationsfilter nicht gefiltert werden können, ist ein umluftunabhängiger Atemschutz unerlässlich. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie die Schadstoffkonzentration vor Arbeitsbeginn immer kennen, um sich oder Ihre Mitarbeiter mit dem richtigen Atemschutzgerät samt passendem Filter auszustatten.

Branchen, die eine Vollmaske als Atemschutz benötigen

Je nach Gefährdungsarten benötigen unterschiedliche Branchen Vollmasken als Atemschutz. So benötigen Sanierer und Entsorger einen ausreichenden Schutz bei der Asbestentsorgung – hier überzeugen Vollmasken vor allem zusammen mit Schutzanzügen. Auch in der Öl- und Gasindustrie sind Vollmasken unerlässlich, und kommen ebenfalls in der Chemie- und Lebensmittelindustrie zum Einsatz. 

Beachten Sie jedoch immer, dass die zugelassenen Grenzwerte je nach Filter variieren. Nutzen Sie daher immer einen auf die Schadstoffzusammensetzung abgestimmten Filter, der die korrekte Schutzklasse aufweist. Zudem müssen die anzuschließenden Atemschutzgeräte mit ihrer DIN-EN-Norm der Klasse der Vollmasken entsprechen. So dürfen beispielsweise Vollmasken der Klasse 1 nicht mit genormten Anschlussgewinden nach DIN EN 148-1 bestückt sein. 

Marken und Qualität bei ASUP

ASUP setzt nur auf hochwertige Produkte von Markenherstellern wie Dräger, Scott Safety oder Sundström. Hier können Sie sich höchster Qualitätsansprüche gewiss sein. Weiterhin unterscheidet man Vollmasken in folgende Typen:


Vollmaske mit Zweiwegeatmung


Zwei Ventile ermöglichen die separate Luftführung beim Ein- und Ausatmen in der Maske. Hier gibt es sowohl Überdruck- als auch Normaldruck-Vollmasken.


Vollmaske mit Einwegatmung


Diese Masken weisen keine Ventile auf, sodass sowohl Einatem- als auch Ausatemluft nur durch eine Öffnung in ein Atemschutzgerät fließen.

 

ASUP - Ihr verlässlicher Partner für Atemschutzmasken

Seit über 20 Jahren ist ASUP Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um den Arbeitsschutz sowie den Umgang mit Gefahrstoffen geht. Dabei können Sie beim Komplettausrüster unter anderem Schutzkleidung, Messgeräte, Arbeitshandschuhe oder verschiedene Maskentypen als Atemschutz erwerben. Die Lieferungen verlassen das Lager in den meisten Fällen bereits nach 24-48 Stunden und sind so innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen. 

Ob Sanierer, Entsorger, Handwerker, Kommunen oder für Industrieanlagen – ASUP ermöglicht Ihnen nicht nur die passende Ausrüstung, sondern bietet Ihnen des Weiteren eine große Auswahl an Mietgeräten. Auch Schulungen und Seminare zum Thema Arbeitsschutz stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern zur Verfügung, wobei sich der Komplettausrüster ebenfalls auf die Reparatur und Wartung Ihrer Geräte spezialisiert hat. Nehmen Sie einfach Kontakt auf: Die kompetenten Mitarbeiter beraten Sie nicht nur auf klassischem Wege (Telefon, E-Mail, Chat), sondern stehen Ihnen zudem direkt vor Ort in Ihrer Firma zur Verfügung. Profitieren Sie noch heute vom umfangreichen Leistungsspektrum von ASUP.

 

Zuletzt angesehen