Versandkostenfrei innerhalb Deutschland ab 500 € netto
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung

Big Bag Asbest 90 x 90 x 110 cm

7,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Stück
Produktnummer: 2016
Hersteller: ASUP
Hersteller-Nr.: 2016
EAN: 4250473901595
Mindestabnahme: 10
Unsere Vorteile
  • Kostenloser Versand beim Warenwert über 500,- € netto
  • Versand innerhalb von 24h
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Bequemer Kauf auf Rechnung
Produktinformationen "Big Bag Asbest 90 x 90 x 110 cm"

Big Bag SF 5:1
Material: UV-stabilisiertes Polypropylen-Gewebe
beschichtet

4 Hebeschlaufen 25 cm freie Länge
Schürzendeckel zum Zubinden
Boden geschlossen

Asbestaufdruck 1-seitig, 3-farbig, 4-sprachig (de/en/fr/nl)

Größe: 90 x 90 x 110 cm
SWL: 1.200 kg
Gewebestärke: 150 + 20 g/m²
Leergewicht: 1,43 kg

Eigenschaften "Big Bag Asbest 90 x 90 x 110 cm"
Beschichtung: beschichtet
Breite: 90
Höhe: 110
Länge: 90
Prüfung: Ja
SWL: 1200
Sicherheitsfaktor: 5 zu 1

Similar Items

Big Bag Asbest 90 x 90 x 110 cm
Big Bag SF 5:1Material: UV-stabilisiertes Polypropylen-Gewebebeschichtet 4 Hebeschlaufen 25 cm freie LängeSchürzendeckel zum ZubindenBoden geschlossen Asbestaufdruck 1-seitig, 3-farbig, 4-sprachig (de/en/fr/nl) Größe: 90 x 90 x 110 cmSWL: 1.200 kgGewebestärke: 150 + 20 g/m²Leergewicht: 1,43 kg

7,95 €*
Big Bag 85x85x75cm Easy Bag / DK2500 mit Asbest-Warnhinweis
4 Hebeschlaufen 25 cm Länge Einfüllstutzen 28x40 zum Zubinden Boden geschlossen Gewebe doppelt beschichtet (innen und außen) 160+20+20g/m²  mit kompletter Nahtabdichtung Aufdruck: 4 seitig, 2 farbig Asbest-LogoASUP-LogoAbbildung ähnlich - Lieferung erfolgt ohne Palette

Preis auf Anfrage

Big Bag light 90 x 90 x 110 cm, Schürzendeckel, SWL 1.000 kg
Big Bag SF 5:1Material: UV-stabilisiertes Polypropylen-Gewebeunbeschichtet4 Hebeschlaufen 25 cm freie LängeBoden geschlossen Schürzendeckel zum Zubinden Größe: 90 x 90 x 110 cmSWL: 1.000 kgGewebestärke 130 g/m²Leergewicht: 1,1 kg

7,15 €*
Asbest Big Bag light 90x90x110cm
Big Bag SF 5:1Material: UV-stabilisiertes Polypropylen-Gewebebeschichtet 4 Hebeschlaufen 25 cm freie LängeSchürzendeckel zum ZubindenBoden geschlossen Asbestaufdruck 1-seitig, 3-farbig, 4-sprachig (de/en/fr/nl) Größe: 90 x 90 x 110 cmSWL: 1.000 kgGewebestärke: 130 + 20 g/m²Leergewicht: 1,3 kg

7,85 €*

Accessory Items

enviro dress SMS Einwegschutzanzug Kat. III Typ 5/6, weiß
Einwegschutzanzug Eigenschaften: ▪ staubdicht ▪ partikeldicht ▪ begrenzt spritzdicht Ausführung: ▪ Kapuze ▪ Gesichtsgummi zur optimalen Anpassung der Kapuze ▪ außenliegende Nähte ▪ Schritteinlage (Zwickel) ▪ Gummizug in der Taille ▪ Gummizug an Arm- und Beinabschlüssen ▪ Reißverschlussabdeckung Anwendungsbeispiele: ▪ Mineralfaserarbeiten ▪ Müllentsorgung ▪ Sanierung, Asbestentsorgung ▪ Arbeiten in schmutziger Umgebung ▪ Asbestentsorgung ▪ Pharmazeutische Industrie ▪ Lebensmittelindustrie ▪ Dekontaminations- und Reinigungsarbeiten ▪ Farbenherstellung ▪ Veterinärmedizin ▪ Chemische Industrie Material: Polypropylen ca. 50 g/m² (SMS) Farbe:    weiß (auch in blau und rot erhältlich)    

Varianten ab 2,19 €*
2,75 €*
enviro Fiber Guard - Restfaserbindemittel Gebinde à 25 Liter
▪ gebrauchsfertig - ready to use ▪ 200 - 400 g/m² ▪ Faserbinder auf Polymerdispersions-Basis, einkomponentig ▪ wird nach dem Entfernen von Spritzasbestdämmungen eingesetzt ▪ bindet Restfasern und verhindert somit eine erneute Luftbelastung Eigenschaften: ENVIRO Fiber Guard ist gebrauchsfertig, einfach zu verarbeiten und nicht feuergefährlich. Die dünnflüssige Konsistenz ermöglicht ein Benetzen auch von rauen Flächen und ein Eindringen in feine Spalten und Risse. Die hervorragende Haftfähigkeit zu den verschiedenen Untergründen erlaubt einen universellen Einsatz. Nach dem Trocknen entsteht ein elastischer, chemisch neutraler Film. ENVIRO Fiber Guard ist mit vielen anderen Beschichtungsstoffen überstreichbar und daher im Aufbau von Beschichtungssystemen einsetzbar. Verbrauch: Eine Menge von ca. 200 g/m² reicht auf glatten, nicht saugenden Untergründen für eine faserbindende Beschichtung. Bei senkrechten Flächen ist ggfs. ein mehrfacher Auftrag erforderlich, um vor allem bei stark saugenden Untergründen eine einwandfreie Faserbindung zu erreichen. UVV „Verarbeitung von Anstrichstoffen“ (VBG 23) und „Atemschutz“ -Merkblatt beachten.

4,10 €*
BT 40 Fräsverfahren für die Boden- und Randbearbeitung ohne Anhänger
ENVIRO Fräsverfahren BT 40 für die Boden- und RandbearbeitungEntfernen asbesthaltiger ausgehärteter Kleber und zähplastischer Materialien auf festen mineralischen Untergründen (z. B. Estrich oder Beton)Unser Paket beinhaltet die komplette Gerätetechnik zur Durchführung komplexer Fräsarbeiten auf kontaminierten Bodenflächen. Vorteile▸ Immer auf der sicheren Seite: deutschlandweit anerkanntes Verfahren▸ Kein Abfalltransport im Arbeitsbereich: das Fräsgut gelangt durch bis zu 100 Meter lange    Schlauchleitung direkt in BigBags außerhalb des Sanierungsbereichs▸ Geringe Rüstkosten: Nur drei leichte Geräte gehen mit in den Sanierungsbereich    (Bodenfräse, UDB, kleiner Asbestsauger), der Rest verbleibt außerhalb = geringer Reinigungsaufwand▸ Einfache Abschottung genügt, geringe Anforderungen an die PSA▸ Schnelles, effektives Abfräsen von Beschichtungen - bis zu 12 mm in einem Arbeitsgang▸ Gleichmäßiges Abtragen vom Untergrund. Millimetergenau einstellbar.▸ Durch die rotierende Fräswalze gezielter Schmutzauswurf nach hinten = jederzeit effektives Auffangen und Absaugen ▸ Auf eine abschließende Freimessung kann verzichtet werden   (bitte beachten Sie die regionalen Auflagen und informieren Sie sich vorher bei Ihrer zuständigen Arbeitsschutzbehörde!)▸ Große Auswahl an Fräswerkzeugen für nahezu jede Beschichtung – auch zähplastische sind möglich▸ Enorme Standzeit der diamantbestückten Fräswerkzeuge, da keine permanente Abnutzung wie bei Schleiftellern▸ Zentrale Stromverteilung aus dem Anhänger heraus (400V 32 A Anschluss wird benötigt, Kabel liegt bei)▸ Die gesamte Gerätetechnik ist in einem hochwertigen Anhänger mit Sonder-Kofferaufbau untergebracht    (vorbereitet auf 100 km/h)▸ Kofferaufbau kann werbewirksam beschriftet werden (auf Anfrage)▸ Die Sauganlage kann auch für weitere schwere Saugaufgaben verwendet werden,     z.B. Strahlstaub, Schüttungen usw. Voraussetzungen1. Unternehmensbezogene Anzeige bei Ihrer örtlichen Arbeitsschutzbehörde (gilt danach für 6 Jahre)2. Einweisung in das Verfahren durch ASUP für mind. 2 Mitarbeiter (im Preis enthalten)3. Mindestens 1 Bediener muss die Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4C („kleiner Asbestschein“) nachweisen können Komplette Gerätetechnik für den Einsatz eines anerkannten emissionsarmen Verfahrens nach DGUV 201-012(bisher BGI 664): Emissionsarme Verfahren für Tätigkeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519

Preis auf Anfrage

Restfaserbindemittel Hawetol Extra
▪ Faserbinder auf Polymerdispersions-Basis, einkomponentig ▪ wird nach dem Entfernen von Spritzasbestdämmungen eingesetzt ▪ bindet Restfasern und verhindert somit eine erneute Luftbelastung Eigenschaften: Hawetol ist gebrauchsfertig, einfach zu verarbeiten und nicht feuergefährlich. Die dünnflüssige Konsistenz ermöglicht ein Benetzen auch von rauen Flächen und ein Eindringen in feine Spalten und Risse. Die hervorragende Haftfähigkeit zu den verschiedenen Untergründen erlaubt einen universellen Einsatz. Nach dem Trocknen entsteht ein elastischer, chemisch neutraler Film. Hawetol ist mit vielen anderen Beschichtungsstoffen überstreichbar und daher im Aufbau von Beschichtungssystemen einsetzbar. Verbrauch: Eine Menge von ca. 200 g/m² reicht auf glatten, nicht saugenden Untergründen für eine faserbindende Beschichtung. Bei senkrechten Flächen ist ggfs. ein mehrfacher Auftrag erforderlich, um vor allem bei stark saugenden Untergründen eine einwandfreie Faserbindung zu erreichen. UVV „Verarbeitung von Anstrichstoffen“ (VBG 23) und „Atemschutz“ -Merkblatt beachten.

Preis auf Anfrage